Eine Geschichte, die geboren wird ...

â € žMein erstes Zuhause war ein Dachboden, ein wunderschöner offener Raum mit nur 4 Fenstern. Ich hatte vor kurzem die Universität abgeschlossen und wollte meine Zuflucht schaffen, um meinen Raum zu leben, der, obwohl er einladend und funktional ist, keine Ecke für irgendeine Art von Pflanze finden konnte, ein grundlegendes Element für mich, das ich genießen wollte einer Grünfläche in meinem Stadthaus. «
Also dachte ich daran, diesen kleinen Raum vor dem Fenster auszunutzen: die Schwelle.
Seitdem habe ich mehrere Systeme entwickelt, deren Ideen, Funktionalität und Ästhetik patentiert wurden.
Die Produkte waren sofort erfolgreich. Aber ich wollte noch mehr tun. Anlagen in das IOT-System integrieren. Der Beitrag eines Smartphones und die Unterstützung der neuen virtuellen Sprachassistenten hätten es uns ermöglicht, ein Projekt zu entwickeln, das unsere Mission vollständig erfüllen könnte und es den Wohnräumen ermöglicht, sich effizient in Pflanzen und Blumen zu integrieren und sie komfortabler und gesünder zu machen emotional engagiert.

... und es wächst mit dir

â € žWas als unternehmerisches Experiment begann und ein Medium für meine Leidenschaft war, ist schnell viel mehr als nur der Verkauf von Designobjekten geworden. GardenStuff ist nicht nur eine Marke, sondern eine Mentalität, eine Lebensweise und zu teilen!
Durch die Arbeit haben wir erkannt, dass jeder von Ihnen mit seiner Unterstützung und seinem Beitrag uns jeden Tag wachsen lässt und uns immer mehr dazu anregt, es besser zu machen.
Unser Ziel ist es, mit größter Sorgfalt und Präzision zu arbeiten, um nicht nur auf dem italienischen Markt zunehmend geschätzt zu werden, sondern auch unseren italienischen Geist und Ihre Ideen ins Ausland, nach Europa und nach Übersee zu exportieren.

Das innovative Start-up

Das Projekt entstand 2012 aus einem echten Bedürfnis heraus: durch die Vereinigung mit der Natur auch innerhalb der Häuser in Harmonie zu leben. Wir haben eine begrenzte Anzahl erfolgreicher Gartenartikel entworfen und hergestellt, die sich stets durch die Einzigartigkeit und Innovation auszeichnen, die das italienische Design auszeichnen. Aus einem intensiven und sich ständig weiterentwickelnden Weg im Jahr 2017 entstand das innovative Startup, das sich darauf konzentriert, alles auf Forschung und Entwicklung zu konzentrieren, um Integrationssysteme zwischen Grün und Digital zu schaffen.


Das Ziel: Verbesserung der Lebensqualität von Menschen und Pflanzen in den Häusern.


Wir entscheiden uns dafür, alle Schritte von innen heraus zu verfolgen und zu definieren, zu konzipieren, zu studieren, zu realisieren, zu industrialisieren und zu produzieren.
Wer sich für uns entscheidet, erhält so Kreativität, Erfahrung und rein italienische Produktion.
Das zunehmend positive Feedback der Kunden gibt uns wieder Zufriedenheit und den großen Wunsch, immer mehr praktische, funktionale und einzigartige Objekte zu schaffen.

Francesco Tirinnanzi
Gründer und CEO von GardenStuff